Donnerstag, 26. Februar 2015

Brennessel und Hosta





Leider hat die Dame des Hauses keine Zeit, sich um die Vorgartenbeete zu kümmern: Nacktschnecken fressen eine Hosta an und Brennessel wachsen im Beet....

Kommentare:

Kleine Vingers hat gesagt…

Brennessel sind nicht so ein Problem, da kan man ja tee von kochen und viele Schmetterlinge brauchen Brennessel aber Nachtschnecken...die arme Hosta.
Grüsse

Skiddi hat gesagt…

Hallo Rena !
Deine Pflanzen sind so perfekt. Besser geht es nicht. Die Idee mit den Nachtschnecken ist so originell und super nach gebaut. Die Brennnessel ist wunderbar für die Schmetterlinge. Das ist eine wunderschöne Szene. Hut ab.
Liebe Grüße
Skiddi